Der Nutzen von Öffentlichkeitsbeteiligung

Was bringt Öffentlichkeitsbeteiligung?

Qualitätsvolle Öffentlichkeitsbeteiligung benötigt vorderhand Engagement, Zeit, Ressourcen und Energie – doch sie erzeugt auch vielfältigen Nutzen und im Ergebnis kann sich der Einsatz vielfach rechnen.

Nutzen der Öffentlichkeitsbeteiligung

Effizient Arbeiten durch Kooperation statt Konflikt

  • Mit den Betroffenen Kompromisse und akzeptierte, umsetzbare Lösungen suchen - Interessen ausgleichen
  • Einsprüche, Beschwerden, politische Interventionen, Protestaktionen, Gerichtsverfahren et cetera vermeiden
  • Die Beziehung zur Öffentlichkeit verbessern, Vertrauen aufbauen und das Image der Verwaltung optimieren

Entscheidungsgrundlagen optimieren und absichern

  • Pro- und Kontra-Argumente sammeln, abwägen und zur optimalen Lösung entwickeln
  • Einen breiten Blickwinkel bekommen und die Diskussion versachlichen
  • Etwaige Stolpersteine früh erkennen und ausräumen

Bürgerinnen- und bürgernahe Lösungen finden

  • Ideen und Praxiswissen der Öffentlichkeit einholen
  • Meinungen und Stimmungen ausloten und einbeziehen
  • Bedürfnisse und Anliegen der Betroffenen kennenlernen und berücksichtigen