Online Bürgerkartenumgebung (MOCCA) - Workshop

Zeit: 12.01.2009 von 09:30 bis 15:30 Uhr
Ort: Haus des Sports, 1040 Wien, Prinz-Eugen-Straße 12

Die Veranstaltung richtete sich vor allem an

  • Betreiber und Entwickler von Bürgerkartenanwendungen
  • Potentielle Betreiber der Online-BKU

Nach der höchsterfolgreichen Informationsveranstaltung zum Thema „Elektronische Zustellung“ stellte der abermals sehr gut besuchte Workshop zur „Online-BKU“ einen weiteren wichtigen Schritt in unseren Bemühungen dar, den relevanten Zielgruppen neue Entwicklungen im E-Government Bereich näher zu bringen.

Mit der Präsentation der Online-BKU wurde eine innovative Umsetzung der Bürgerkartenumgebung vorgestellt, in deren Fokus vor allem die Benutzer-freundlichkeit steht.

Der Workshop bot im einleitenden Teil vor allem potentiellen Betreibern der Online-BKU einen geeigneten Rahmen, um mehr über die Hintergründe und Nutzen-potentiale von mocca zu erfahren und offene Fragen zu klären. Im technischeren Veranstaltungsblock stand das Interesse der Betreiber von Bürgerkarten-anwendungen im Mittelpunkt der Diskussion. Zentrales Thema dabei bildete die Integration der Online-BKU in die bestehenden IT-Strukturen und Bürgerkartenanwendungen.

Um den Teilnehmern ein umfassendes Gesamtbild von „mocca“ zu geben, wurde darauf Wert gelegt, dass die Themenblöcke stets praxisnah präsentiert werden und nahtlos ineinander greifen.

Die Diskussionen verdeutlichten wieder einmal wie wichtig die praxisnahen Erfahrungen der Workshop-Teilnehmer als Innovationsmotor sind und dass der Weg zu mehr Komfort für Bürgerinnen und Bürger nur dann erfolgreich gegangen werden kann, wenn dies als gemeinsames Vorhaben aller Beteiligten geschieht.

Weitere Informationen

Foliensatz zur Veranstaltung - Online Bürgerkartenumgebung (MOCCA) (PPTX 1924 kB)
MOCCA Online BKU - Ausführliche Zusammenfassung zur Veranstaltung

Zurück zur Veranstaltungsliste