Inhalt

Bürgerkarte und Handy-Signatur

Mit der Bürgerkarte werden bestimmte E-Government-Verfahren, die beispielsweise gültige Unterschriften erfordern, erst ermöglicht.

Logo Handy-Signatur und Bürgerkarte

Es sind verschiedene Ausprägungen der Bürgerkarte möglich. Derzeit sind 2 Formen verfügbar:

  • auf dem Mobiltelefon als sogenannte Handy-Signatur
  • Signaturkarten wie beispielsweise die E-Card

Mit Hilfe der Handy-Signatur oder der chipkartenbasierten Bürgerkarte können 2 zentrale Sicherheitsfragen bei elektronisch angebotenen Behördenwegen gelöst werden:

  1. Bürgerinnen und Bürger können durch Verwendung ihrer Handy-Signatur oder ihrer chipkartenbasierten Bürgerkarte eindeutig und sicher von der Behörde identifiziert werden. Dies ist beispielsweise notwendig, bevor der Person Einsicht in sie betreffende Verfahrensdaten gewährt werden kann. Dieser sichere Nachweis der Identität kann darüber hinaus auch das persönliche Erscheinen der Bürgerin oder des Bürgers in einer Dienststelle der Behörde ersetzen.
  2. Bürgerinnen und Bürger können auf elektronischem Weg gegenüber der Behörde eine Willenserklärung abgeben, deren Authentizität zweifelsfrei nachgeprüft werden kann.

Anträge können rund um die Uhr, also unabhängig von den Amtsstunden, gestellt werden. Dies erhöht deutlich den Komfort für Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen. Da die Daten im Amt gleich elektronisch weiterverarbeitet werden können, kann auch die Verfahrensdauer deutlich reduziert werden und spiegelt somit den Servicegedanken in der Verwaltung wider.

Mit der österreichischen Bürgerkarte (Handy-Signatur oder chipkartenbasierte Bürgerkarte) werden jene Anforderungen definiert, die für sichere elektronische Abwicklung der Verwaltungsverfahren notwendig sind. Durch diese allgemeine Definition eines Modells haben die Bürgerinnen und Bürger die Wahl, welche Bürgerkartenausprägung sie schließlich verwenden.

Die Handy-Signatur und die chipkartenbasierten Bürgerkarte sind mit einem elektronischen Ausweis vergleichbar: Als Ausweis wird in diesem Sinn ein Konzept verstanden, das unterschiedliche Ausprägungen haben kann, wie Reisepass, Führerschein, Schülerausweis oder Mitgliedsausweis.

Neu: Die  Handy-Signatur App

Die Handy-Signatur App stellt eine komfortable Möglichkeit zur Verwendung der Handy-Signatur dar. Bei der Signatur- App wird ähnlich wie bei der Verwendung von SMS TANs eine TAN aus der App auf der Webseite eingegeben. Als weitere Möglichkeit steht speed-sign zur Verfügung, wodurch das Auslösen der Signatur durch das Abfotografieren eines QR-Codes anstelle der manuellen TAN Eingabe erfolgt.

Die Verwendung der Handy-Signatur mittels App wird automatisch von allen Diensten unterstützt, welche die Handy-Signatur verwenden.

Informationen zur Aktivierung der A-Trust Handy-Signatur App

Weitere Informationen

Tipp Leicht verständlich gehaltene Informationen finden Sie unter Häufige Fragen zur Bürgerkarte und zur Handy-Signatur.